Oder komisch wie seltsam.
 



Oder komisch wie seltsam.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

https://myblog.de/gibson

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Was kann man schon im Sitzen?
Die besten Kneipen werden von ihren Theken dominiert. Sie bieten - wenn ?berhaupt - nur wenige Sitzgelegenheiten. Zu hell d?rfen sie nicht ausgeleuchtet sein. Das st?rt die Atmosph?re. Zuletzt musste das wieder in der Fachgastst?tte im Viertel bedauert werden. Zudem bietet dort die Theke trotz ihrer L?nge keinen einladenden Mittelpunkt. Eine enorme Kaffe- und Teemaschine raubt ihr zu viel.
Im Idealfall steht die Theke in der Mitte des Raumes und ist rundum f?r das Publikum nutzbar, mindestens aber an drei Flanken. Die Flanken sollten dabei tief genug in den Raum reichen, in noch angenehmer Sichtweite.
Ist man in Gruppen unterwegs, lassen sich einfach kleine Trauben um ein zwei Barhocker herum bilden. Getr?nke sind durch die Person, die direkt an der Theke steht bzw. auf dem Hocker sitzt, schnell und unkompliziert bestellt. Umgekehrt ist es auch f?r die Kellnernden ein Einfaches Traube um Traube nach Getr?nkew?nschen zu sichten. Jederzeit kann man, ohne die eigene Gesellschaft zu st?ren, das allgemeine Treiben beobachten, Blickkontakte kn?pfen und so fort.
Ist man drittes Rad am Wagen, alleine unterwegs oder muss sich aus sonstigen Gr?nden eine Zeit lang selbst gen?gen, kommt garantiert nie Langeweile auf. Man kann sich dann n?mlich wunderbar und ausgiebig mit dem Geschehen im Thekenbreich und rundherum die Zeit vertreiben. Und oft genug schl?gt diese Besch?ftigung das Fernsehprogramm um L?ngen!
23.1.05 19:17


Vorsicht vor dem Freitags-Radio
Eine einfache Art, das Ende der eigenen kleinen Welt zu sehen, besteht darin, Freitag- oder Samstagabend das Radio einzuschalten: Diese sonore Stimme des Moderators, sein ?berruhiger Diktus, die z?hen und unengagiert gef?hrten Quizspiele mit Zuh?rern. Mir jedenfalls ist selten eindr?cklicher und schneller bewu?t, was gut f?r mich ist, und was nicht.
Aus.
20.1.05 22:46





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung